0

Kirche kann Zukunft

Erfahrungen der Corona-Krise nutzen. Wie kirchliche Transformation gelingt

38,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783897109476
Sprache: Deutsch
Umfang: 368 S.
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Trotzdem! Entdecken wir neu die Stärken der Kirche! Die Pandemie ist eine Chance, den Blick frei zu bekommen. Sicherlich hat sie manches durcheinandergewirbelt, Fehler wurden gemacht. Und doch - bei aller Kritik an der Kirche: Es eröffnen sich nicht nur neue Räume, z. B. im digitalen Bereich, sondern es sollten unbedingt auch die Stärken wahrgenommen werden, die sich in dieser Zeit gezeigt haben. Viele sind kreativ und anpackend mit der Krise umgegangen und haben unter großen Schwierigkeiten gute Ideen entwickelt. Zukunft kann auf diesen Ressourcen aufbauen, korrespondierende Lernerfahrungen weiten den Blick nach vorne. Dazu wird hier auf drei Erhebungen Bezug genommen, die im Laufe der Pandemiezeit in den Diözesen Augsburg und Paderborn durchgeführt wurden, und die u.a. Anpassungseffekte zeigen. Mitwirkende: Sven Boemeke, Katharina Lammers, Maximilian Schultes Zitat: "Die Aussagen geben ein Zeugnis darüber, wie massiv sich die Pandemie-Zeit nicht nur als Lockdown ausgewirkt hat, sondern auch in der Psyche bzw. auch in der Handlungsfähigkeit der Mitarbeitenden."

Autorenportrait

Thomas Wienhardt, Dr. theol. habil., Dipl.-Päd., Privatdozent an der Universität Wien, Lehrtätigkeit an der Kath. Hochschule Paderborn, Leiter der Abteilung Personal-, Organisations- und Pastoralentwicklung im Bistum Augsburg.